Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles 

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 13.01.2020

Spende von der VR Bank

Spende von der VR Bank

Auch in diesem Jahr verzichtet die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG auf Weihnachtsgeschenke und spendet daher 108.780,00 EUR an 98 Vereine und Institutionen in der Region.„

Mit einer breiten Unterstützung für das Vereinsleben, für kulturelle Projekte und für soziales Engagement stehen wir für unsere Region ein“ so der Vorstandsvorsitzende der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim Eberhard Spies. „Diese soll weiter lebendig, lebenswert und erfolgreich sein. Ein breit verteiltes Sponsoring, Spenden, umfangreiche Fördermaßnahmen unserer VR Bank-Stiftung und die zweckgebundenen Erlöse aus dem Gewinnsparen ermöglichten diese Stärkung heimischer Kommunen, Institutionen, Schulen und Kindergärten ebenso wie Vereine und soziale Einrichtungen. Wir verdienen hier unser Geld und sehen uns als einen Teil der Region. In unserem Geschäftsgebiet liegen die Wurzeln unseres Erfolgs. Deshalb möchten wir möglichst viel unseres Erfolges direkt in die Region zurückfließen lassen“.

Eine vielfältige und breite Unterstützung und Förderung der einzelnen Projekte ist der VR Bank wichtig. Deshalb verzichtet die VR Bank bewusst darauf einzelne Projekte mit hohen Summen zu unterstützen und fördert deshalb vielfältig und breit gefächert Vereine, Institutionen und soziale Einrichtungen im gesamten Geschäftsgebiet. Es wird darauf geachtet, die Spendengelder in den beiden Regionalmärkten Ost und West der Bank gerecht zu verteilen.

Am Donnerstag, 12. Dezember 2019 lud die VR Bank wieder zur großen Spendenübergabe „Spenden statt Schenken“ für das  2. Halbjahr 2019 ein.Die Frauenfussballerinnen des TSV Michelfeld bedanken sich bei der VR Bank für die Spnede in Höhe von 2000€.

Fotograf: Urfuk Asla