Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles 

Artikel vom 06.05.2019

Mädchenfußball B-Juniorinnen - Heimsieg gegen TSV Crailsheim

Die B-Juniorinnen des TSV Michelfeld gingen vergangenen Freitag motiviert in das Spiel gegen den favorisierten TSV Crailsheim II.

Das Spiel gestaltete sich anders als vor Spielbeginn vermutet. Die Michelfelderinnen erarbeiten sich ein ums andere Mal Torchancen, wobei die Crailsheimerinnen sich schwer taten ins Spiel zu finden und zu keinen Torabschlüssen kam. So hat in der 12. Minute Michelfelds Krenare Ramabaja den ersten gefährlichen Schuss in Richtung Winkel platziert, wobei das Crailsheimer Tormädchen ihre ganze Größe nutzen musste um den Ball noch zur Ecke zu klären. Zehn Minuten später hatte wieder Krenare Ramabaja das 1:0 auf dem Fuß, als sie allein aufs Tor zuläuft, die Torhüterin jedoch wieder zur Ecke klären konnte.  Doch in der 30. Minute klappte es endlich. Ein beherzter Fernschuss von Krenare findet den Weg ins Tor. Crailsheim erhöhte danach den Druck auf das Tor von Thea Goldschmidt, die ihren Kasten jedoch bis zur Halbzeit sauber halten konnte.

Kurz nach der Halbzeit musste man den Ausgleich zum 1:1 hinnehmen (53. Minute). Doch die Michelfelderinnen gingen gleich wieder in Führung. Lucy Bronner und Krenare Ramabaja kombinierten sich durch die Abwehr und Krenare schloss dann zum umjubelten 2:1 ins Tor ab (60. Minute). 8 Minuten vor Spielende erzielte Krenare Ramabaja ihren dritten Treffer, der Tor des Monats verdächtig war. An der linken Seitenauslinie wird der Ball erkämpft, Krenare legt sich den Ball mit 2 Kontakten zurecht und schießt diesen mit Gefühl und unhaltbar direkt neben den Pfosten in den Winkel. Dieses Tor wurde viel umjubelt gefeiert von Spielerinnen und Fans. Nun liesen die Michelfelderinnen sich den Sieg nicht mehr nehmen und spielten sich durch die müden Crailsheimer Reihen.

Mit diesem Sieg zeigten sich die TSV Mädels wieder von ihrer Besten Seite, wobei Krenare Ramabaja durch die gute Teamarbeit zu ihren 3 Treffern kam. Die B-Mädels stehen nun auf dem 3. Platz in der Bezirksstaffel und spielen nächsten Freitag beim 1. Platzierten in Ilshofen.

Gespielt haben: Thea Goldschmidt, Sarah Bronner, Lucy Bronner, Chantal Kreis, Krenare Ramabaja (3 Tore), Binita Schweizer, Hannah Löchner, Emely Erlenbusch, Leonie Stein