Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles 

Artikel vom 22.04.2018

Mädchenfußball D-Juniorinnen

D-Juniorinnen gewinnen gegen Satteldorf mit 4:1!

Eine überragende erste Halbzeit bei sommerlichen Temperaturen reichte aus, um gegen Satteldorf zu gewinnen. Zur Halbzeit stand es für uns 4:0. Unsere Mädels spielten absolut Klasse. Das 1:0 fiel schon früh durch einen Eckball von Krenare Ramabaja, den Laura Wacker mit einem herrlichen Kopfball vollendete. Das 2:0 war ein harmloser Schuss von Nina Sommer, den die Torhüterin nicht festhalten konnte. Laura Wacker und Arife Ramabaja erhöhten dann zum 4:0. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Mädels das Spiel nicht mehr so gut gestalten. Man meinte es geht so locker weiter wie in der ersten Halbzeit. Es wurde gleich bestraft, als man sich fahrlässig den Ball zu schob. Satteldorf ging dazwischen und markierte das 1:4. Aber mehr haben unsere Mädels nicht zugelassen. Nach vorne fehlte einiges, um noch nachlegen zu können. Letztendlich war es ein absolut verdienter Sieg. Wie immer gab es zur Belohnung noch drei Spezi Stiefel. Vielen Dank den Spendern.

Danke an die tolle Unterstützung der Eltern und den C und B Mädels.