Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuell 

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 29.10.2018

TSV Michelfeld 2 - SGM Tüngental/Rieden/Michelbach-Bilz 0:2

Platz acht gegen Platz zwei, eigentlich eine klare Sache, könnte man meinen. Doch so einfach wollten es die Spielerinnen des TSV Michelfelds 2 es der SGM Tüngental/Rieden/Michelbach-Bilz nicht machen. Schon in den ersten Minuten wurde den doch zahlreich nach Michelfeld gekommenen Zuschauern ein Spiel mit Derbycharakter geboten. Die kalten Temperaturen trugen zur Stimmung bei.

Die erste Halbzeit prägten harte Zweikämpfe, und die Michelfelderinnen lieferten ein sehr gutes Spiel ab. Leider gelang es aber trotzdem der SGM durch einen Freistoß in der 31. Minute in Führung zu gehen.

Auch in der zweiten Halbzeit versuchte der TSV gegen zu halten, die SGM erhöhte jedoch

in der 63. Minute auf 0:2.

Die Michelfelderinnen ließen den Kopf aber nicht hängen, und kämpften weiter um jeden Ball, doch es fehlten Torchancen um anschließen zu können.

Das Derby TSV Michelfeld 2 gegen die SGM Tüngental/Rieden/Michelbach-Bilz endete 0:2.

Im Bild: Theresa RichterBericht: Ilayda Kohl, Foto: Stefan Kohl