Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuell 

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 28.05.2018

SGM Markelsheim/Weikersheim 2 - TSV Michelfeld 2

Vor dem Championsleaguefinale am Abend fand nachmittags in Schäftersheim das eigentliche Spiel des Tages statt: die SGM Markelsheim/Weikersheim 2 gegen den TSV Michelfeld 2.

Der TSV hatte alles selbst in der Hand, und mit diesem Gedanken im Hinterkopf erzielteLisa-Marie Hammel in der 12. Minute das 0:1. Trotz der sengenden Hitze die einen sogar nur beim Sitzen auf der Ersatzbank zum schwitzen brachte, behielt Michelfeld die Führung bis in die Halbzeitpause. Diese tat den Spielerinnen der Gastmannschaft sichtlich gut, da Cindy Löchner in der 50. Minute zum 0:2 erhöhte. Doch das Spiel war noch nicht gewonnen, der TSV machte es nochmal spannend als in der 87. Minute Weikersheim das Anschlusstor schoss. Michelfeld ließ sich den Sieg und somit den Meisterschaftstitel nicht mehr nehmen, und so endete das Spiel 1:2.Der 2. Damenmannschaft des TSV Michelfelds ist somit Meister der Kreisliga Hohenlohe, und steigt nächste Saison in die Bezirksliga auf.