Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuell 

Autor: Hirsch & Wölfl GmbH
Artikel vom 26.10.2020

TSV Michelfeld - SV Westerhausen 3:2

Am 6. Spieltag der Landesliga empfingen die Michelfelder Frauen die Gäste aus Westernhausen. In einer spannenden Partie gewannen die Michelfelder Damen mit 3:2.

Die Michelfelder starteten gut in die Partie und gingen in der 8. Minute durch Cindy Löchner in Führung. Nach 20 Minuten konnten die Gäste zum Halbzeitstand von 1:1 ausgleichen.

Nach der Halbzeit ließen die Michelfelder nicht locker und konnten letztendlich durch ein Kopfballtor von Ann-Kathrin Huber in der 52. Minute erneut in Führung gehen. Kurz darauf glichen die Gäste erneut zum 2:2 aus.

In der 70. Spielminute kam es durch einen Eckball der Michelfelder zu Unstimmigkeiten im Strafraum der Gäste wodurch Michelfeld durch ein Eigentor wieder in Führung gehen konnten.
Nach knappen 100 Minuten war es ein verdienter und hart erkämpfter Sieg der Michelfelder Damen.
Nächsten Sonntag spielt der TSV Michelfeld auswärts gegen den SC Urbach.

Kader: Debora Eckstein, Lara Mack, Jana Pflüger, Julia Roll(83. Sarah Bronner), Svenja Brüning(81. Lucy Bronner), Jolie Hoppe, Ann-Kathrin Huber, Nathalie Hofmann, Silvana Ehret(71. Laura Gronbach), Julia Galle, Cindy Löchner(90+3 Larissa Stark), Theresa Richter